KlimaGemeinde Welschnofen

KlimaGemeinde

Welschnofen ist eine "KlimaGemeinde" - Was bedeutet das?

Das Programm „KlimaGemeinde“ unterstützt Gemeinden auf dem Weg zu einer nachhaltigen Energiepolitik. Dabei erarbeitet das gemeindeinterne Energieteam gemeinsam mit einem externen KlimaGemeinde-Berater (oder einer Beraterin) eine Reihe von Maßnahmen, um eine umweltfreundliche und ressourcensparende Energiepolitik voranzutreiben.

Welche Bereiche stehen im Fokus?

Raum und Landschaft

Text

Bauen und Wohnen

Die Gemeinde Welschnofen bieten einen kostenlosen Energie- und Bauberatungsdienst an.

Ausgebildete und produktunabhängige Expert:innen des Bildungs- und Energieforums aus Bozen, stehen den Bürger:innen und Betrieben beratend zu zahlreichen Themen rund ums Energiesparen, dem umweltfreundlichen Bauen und Sanieren und vielen anderen Bereichen zur Seite.

Die Energie-Beratung kann in vielseitiger Form, entweder anhand von Onlinemeetings, telefonisch oder mittels E-Mail in Anspruch genommen werden.

Anmelden unter der E-Mail: energieberatung.bz@gmail.com mit Betreff "Beratungsdienst Welschnofen".

näher Informationen siehe Flyer

Link

Text

Energie, Wasser und Abfall

Text

Mobilität

Text

Lokale Kreisläufe

Text

  • Was hat die Gemeinde davon?

Durch die Teilnahme am KlimaGemeinde-Programm leistet die Gemeinde einen wichtigen Beitrag im Kampf gegen den Klimawandel, und langfristig werden auch Kosten eingespart. Im Laufe des Programms wird die Gemeinde mit Bronze, Silber und schließlich Gold ausgezeichnet – in Zeiten, in denen Klimafragen in aller Munde sind, eine wichtige Botschaft an die Bevölkerung und über die Gemeindegrenzen hinaus.

Was hat die KlimaGemeinde Welschnofen schon erreicht?

Welschnofen ist zuzeit als KlimaGemeinde noch nicht zertifiziert - die Gemeinde ist aber auf einem guten Weg

Wie profitiere ich als Bürgerin oder Bürger von Welschnofen?

eine nachhaltige Energiepolitik trägt wesentlich zur Sicherung unserer Lebensqualität bei. Trotzdem muss jede und jeder einen Beitrag leisten, um Welchnofen langfristig zu einer klimafreundlichen Gemeinde zu machen. Deshalb ist die Sensibilisierung der Bevölkerung ein wichtiger Bestandteil des Programms, zum Beispiel durch Vortäge, Weiterbildungsangebote, Beratung, Projekte in der Kinder- und Jugendarbeit.

Wie ist das Energieteam in Welschnofen zusammengesetzt?

Hier sehen Sie die Mitglieder des Energieteams: Energieteam

Extern beraten wird das Energieteam von der KlimaGemeinde-Beraterin Irene Senfter vom Ökoinstitut Südtirol/Alto Adige.

Weitere nützliche Links:

Link zum CO2-Rechner der Klimahausagentur: https://casaclima.co2-rechner.de/de_IT/.

Webseite der Klimahausagentur: https://www.klimahaus.it/de/klimagemeinde

Nachhaltig Urlaub im Eggental machen

Die Schattenseite des Lichtes (www.hellenot.org)